Django - Die Totengräber warten schon DVD Review

From The Spaghetti Western Database

Django DieTotengraeberWartenSchon DVDFront.jpgDjango DieTotengraeberWartenSchon DVDBack.jpg

Die DVD wurde in Deutschland von Koch Media veröffentlicht. (Region 2) | Filmseite | Read this review in English

BuyNow_Small_German.jpg

Der Film

Johnny (Andrea Giordana) kehrt aus dem Bürgerkrieg zurück und erfährt vom Tod seines Vates. Angeblich wurde er von Santana erschossen, hinterhältig. Johnny's Onkel Claudio (Horst Frank) soll Santana erschossen haben. Doch Johnny hat seine Zweifel an der Sache. Ausserdem tauchen an allen möglichen Orten Stücke von Santanas Gürtelschnalle auf, lange nach dessen Ableben. Johnny macht sich mit Hilfe seines alten Freundes Dazio (Gilbert Roland) auf um herauszufinden was das im Busch ist. Johnnys Mutter hat inzwischen Claudio geheiratet, und Johnnys alte Geliebte sich einem anderen verschrieben. Getrieben vom Rachegedanken mischen Johnny und Dazio die Stadt auf und stochern herum, bis sich so einige "gestört" fühlen und dafür sorgen möchten, dass Johnny von der Bildfläche verschwindet. Doch diesem gelingt es, den noch lebenden Santana zu finden und das Komplott aufzudecken, bei dem es auch um einige Säcke Gold geht. Doch nun hat Johnny sowohl die Schergen seines Onkels Claudio als auch die Bande Santanas am Hals, und nur mit Hilfe von Dazio und seiner Mutter, die die Sache ebenfalls durchschaut hat, kann Johnny Gerechtigkeit walten lassen.....


Castellari hat hier einen hervorragenden Italowestern auf Basis von Shakespeares Hamlet kreiert. Johnny Hamlet, ein Alternativtitel für den Film, der nur in Deutschland mit Django betitelt ist, verblà¼fft durch seinen Stil und seine Machart. Vor allem in technischer Hinsicht überzeugt der Film, was Schnitt und Kamera betrifft. Obwohl die Story an sich vorhersehbar ist, ist sie sehr mitreissend und gut gespielt. Vor allem Horst Frank lässt hier den Bösewicht extrem heraus. Roland hat mich sehr an John Wayne erinnert. Die düster Athmosphäre dieses Films wird klasse untermalt von de Masis klasse Score und dem sehr stimmigen Production Design. Ein toll umgesetzter Italowestern voller "memorable moments", und für viele Fans wohl ein Goldstück in der Sammlung. Klasse!

Die DVD

Koch Media - mittlerweile auch bekannt als der deutsche DVD Producer der am laufenden Band klasse Spaghetti DVDs veröffentlicht - hat diesem Film (obwohl sehr Preiswert) eine tolle Aufmachung spendiert. Zwar liegt uns die Originalverpackung nicht vor, aber es handelt sich um die etablierten Digipacks und wie man oben am Cover erkennen kann haben sie sich wieder einmal an altes Werbematerial gehalten - mit einem touch Reclam-Verlag womöglich. Die Menüs der Koch DVDs werden einfach immer besser, und auch dieses ist sehr schön gestaltet.


VIDEO: Abgesehen von minimalen Bildschäden und etwas Bildrauschen sieht diese DVD ausgezeichnet aus, das Ausgangsmaterial muss hervorragend gewesen sein. Ich will nicht übertreiben, aber jedenfalls sieht dieser Transfer welten besser aus als der der Django Box. Das anamorphe Bild im Format 2.35:1 ist farbenprächtig und kontrastreich. Super.

AUDIO: Beide Tonspuren (die deutsche und die italienische) hören sich ausreichend rauschfrei and und sind dynamisch genug. In Mono belassen liefern beide Spuren quasi identisch hochwertigen Klang. Viele Szenen sind auch in der deutschen Tonspur auf italienisch gehalten (das sind restaurierte Szenen), welche deutsch Untertitelt sind.

UNTERTITEL: Diesmal sind auch die berüchtigten Englischen Untertitel im Menü auswählbar, genauso optional wie die deutschen.

EXTRAS: "Strange Stories from the West" ist eine 33-minütige Dokumentation die im westentlichen aus einem aktuellen Interview mit Enzo Castellari besteht, der voller Witz über den Film erzählt. Dazu gesellen sich noch ein paar Interviewschnipsel mit Francesco de Masi. Die letzten 10 minuten der Doku behandelt andere Castellari Produkte (auch ein eventuell kommender Film) und Interviews mit Franco Nero. Die Doku bietet ausserdem Bildmaterial und Filmaussschnitte. Alles in allem sehr unterhaltsam. Trailer (deutsch und Italienisch) und eine Bildergallerie runden das Paket ab.


Django DieTotengraeberWartenSchon DVDShot1.jpg Django DieTotengraeberWartenSchon DVDShot2.jpg Django DieTotengraeberWartenSchon DVDShot3.jpg

Fazit

Eine hervorragende Umsetzung von Regieveteran Castellari, ein toller Score von de Masi und all das auf einer gewohnt ausserordentlichen Präsentation aus dem Hause KM. Für Fans stellt die DVD eine Kaufplicht dar, denn der Film ist absolut sehenswert und die DVD von toller Qualität, abgerundet von einer sehr interessanten Interview-Doku. Kaufen, marsch marsch :-)


--Sebastian 20:49, 28 November 2005 (CET)


Mit freundlicher Unterstützung von Koch Media.

  • Newsletter
  • Giallo
  • Spaghetti Western books
  • Arrow Video