Zwei glorreiche Halunken Gold Edition DVD review (deutsch)

From The Spaghetti Western Database

Halunken.jpg

Mehr über diesen Film in unserer Datenbank


Gold Edition bei Amazon.de kaufen


Inhalt

Als unbesiegbarer "Mann ohne Namen" streift sich Clint Eastwood erneut den Poncho über. Um einen gestohlenen Goldschatz in seinen Besitz zu bringen, tut er sich diesmal mit zwei Revolverhelden zusammen, obwohl Teamfähigkeit nicht eben zu den markantesten Charakterzügen der Outlaws gehört, müssen sie notgedrungen zusammenhalten - wenn sie in einem vom Krieg überzogenen Land überleben wollen.

Kritik

Eine Kritik des Films ist schon fast überflà¼ssig. Der Film ist genial. GBU wird in einem Atemzug mit Spiel mir das Lied vom Tod genannt, was in keinster Weise angezweifelt werden dürfte. Der Film vollendet die Dollar-Trilogie wunderbar. Erneut ist man fasziniert von Eastwood's Coolness und Leone's Können, zum Beispiel mit den wunderschönen close ups. Das Zusammenspiel der Hauptakteure - Eastwood, Van Cleef und Wallach - ist phänomenal. Die Story ist wundervoll und durch viele besondere Charaktere verziert. Der Score wirkt dank Maestro Morricone's künstlerischer Darbietung schon fast erdrückend. Für mich persönlich spiegelt sich die Klasse des Filmes vor allem in Eli Wallachs künstlerischer Darbietung wieder. Kurz und gut: Ein Meisterwerk.

DVD

MGM veröffentlicht diese restaurierte Fassung des Films weltweit als 2-DVD Edition mit hervorragender Qualität und jeder Menge Extras.

Bild

Das Bild liegt im Format 2.35:1 vor. Es besitzt sehr kräftige Farben. Meiner Meinung nach ist die Version sehr gut restauriert. Es ist immer scharf und lässt kaum auf das Alter des Films schließen. Artefakte im Bild konnte ich keine entdecken. Anders erwartet man das von einer restaurierten Gold Edition von MGM auch nicht.

Ton

  • Deutsch Dolby Digital 5.1
  • Englisch Dolby Digital 5.1
  • Französisch Dolby Digital 5.1

Ich selbst habe den Film nur in Deutsch geschaut. Der deutsche Ton ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Man versteht jedes Wort klar und deutlich. Ein Rauschen des Tones kommt nicht vor. Diese Version wirkt also sehr klar.

Die Englische Fassung kann mit den Originalstimmen von Cleef, Eastwood und Wallach punkten, was den Film enorm aufwertet. Zwar wurden auf dieser Tonspur teilweise Schussgeräusche ersetzt und der Ton von Mono nach 5.1 hochgemixt, aber der Film hört sich auf diese Weise großartig an. So gut hat der Film warscheinlich nie geklungen. Die US DVD hat zusätzlich noch eine Mono-Ton Option.

Untertitel

  • Französisch, Griechisch, Hebräisch, Niederländisch, Schwedisch, Türkisch, Finnisch, Tschechisch, Norwegisch, Slowenisch, Dänisch, Kroatisch, Portugiesisch, Rumänisch, Polnisch
  • für Hörgeschädigte: Deutsch, Englisch

Extras

  • Dokumentation: Leones Western | In dieser Dokumentation handelt es sich um Interviews mit verschiedenen Crewmitglieder vom Set von "Zwei Glorreiche Halunken". Es kommen auch Clint Eastwood und Eli Wallach zu Wort. Die beiden Protagonisten sprechen vor allem über ihre Arbeit in dem/den Leone Western und wie verschiedene Hürden gemeistert wurden. Neben Filmausschnitten schmücken Fotos von den Sets der anderen Filme diese Doku. Lauflänge: ca. 19 Minuten
  • Dokumentation: Der Leone Stil | Hier handelt es sich ebenfalls um Interviews mit der Crew und Eastwood/Wallach. Ebenso werden Fotos vom Set und Filmausschnitte verwendet. Der Inhalt dieser Reportage handelt allerdings von der Art, wie Leone seine Western gemacht hat. Hier wird zum Beispiel nher auf bestimmte Shots und auch die Schauspielerauswahl eingegangen. Lauflänge: ca. 23 Minuten
  • Dokumentation: Der Mann, der den Bürgerkrieg verlor | Hierbei handelt es sich um eine Dokumentation zum historischen Hintergrund von "Zwei Glorreiche Halunken". Das Zentrum des Filmes bildet General Sibley. Lauflänge: ca. 14 Minuten
  • Featurette: Die Rekonstruktion von Zwei glorreiche Halunken | Wie der Name schon sagt handelt es sich bei dieser Doku um die Bearbeitung des alten Materials. Es wird vorallem auf alte cuts eingegangen und wie diese in die neue DVD Version eingebaut wurden. Ausserdem werden zum Thema Remastering technische Mittel vorgestellt. Lauflänge: ca. 12 Minuten
  • Die Socorro Sequenz: Eine Neufassung | Dies ist eine sehr interessante Erklärung zu einer nichtverwendeten Szene. Sie wurde daher nicht verwendet, da sie zerstört wurde. Dennoch wird die Szene in diesem Feature erklärt - und zwar anhand von Filmausschnitten des französischen Trailers und Set-Fotos.
  • Featurette: Der Meister | Erneut Interviews, diesmal zum Thema Ennio Morricone. Er wird hier von allen beteiligten (verständlicherweise) hoch gelobt. Lauflänge: ca. 8 Minuten
  • Audio Feature: Der Meister, Teil 2 | Hierbei handelt es sich um einen Audiotrack über Ennio Morricone. Währenddessen wird ein Bild von Morricone und ein Poster von "Zwei Glorreiche Halunken" eingeblendet. Lauflänge: ca. 13 Minuten
  • Audiokommentar mit Richard Schickel
  • Französischer Trailer
  • Postergalerie | (Film-)Poster aus verschiedenen Ländern
  • 12-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen | Ein sehr schönes und informatives Booklet zum Film. Besonders interessant ist die Kategorie "Das Interessante, das Ungewöhnliche, das Unbekannte" auf der letzten Seite des Heftes.

Außerdem besitzt die DVD folgende Easter Eggs:

  • Easter Egg #1:

1. Auf Seite 1 der Bonus-Disc einmal nach links drücken.
2. Enter drücken.

Resultat: Clint Eastwood redet über Lunch am Set.

  • Easter Egg #2:

1. Auf Seite 1 der Bonus-Disc zweimal nach links drücken.
2. Enter drücken.

Resultat: Eli Wallach redet über Schauspielkunst.

  • Easter Egg #3:

1. Auf Seite 1 der Bonus-Disc einmal nach rechts drücken.
2. Enter drücken.

Resultat: Eli Wallach redet über seinen New Yorker Akzent.

  • Easter Egg #4:

1. Auf Seite 2 der Bonus-Disc einmal nach links drücken.
2. Enter drücken.

Resultat: Eli Wallach redet über seine Pistole.

Sonstiges

  • Laufzeit: 117 Minuten
  • Altersbeschränkung: FSK 16
  • Anzahl DVDs: 2
  • Verpackung: Amary Case in einem Pappschuber

Fazit

Einer der besten Western auf einer sehr guten DVD. Die Specials sind sehr informativ, der Film sowieso genial, Sound und Ton super restauriert. Diese DVD ist ein Pflichtkauf für jeden Spaghetti-Western Fan. (Die noch erhältiche alte 1-DVD Edition ist im Vergleich zu dieser stark gekürzt und von mindewertiger Qualität.) --Review by Lode


Donate